In der Pfarrei Rohrbach fand am 1.Fastensonntag die Einführung der Wortgottesdienstbeauftragten statt.
Während des Gottesdienstes überreichte Pfarrer Abbé Andre den Kursteilnehmern des Kurses “ Vielfältig und ergänzend Gottesdienst feiern „ feierlich die Urkunden.
Inhalte des Kurses waren die Hinführung zu einem tieferen Glaubensverständnis und die Vermittlung liturgischer Grundkenntnisse.
Die Teilnehmer haben somit die Befähigung erlangt Wort-Gottes-Feiern, Tageszeitenliturgie und Andachten zu leiten.
Den Kurs absolvierten v.l.:Birgit Ostermeier, Jürgen Ostermeier, Elke Kaindl, Rita Götz, Bettina Götz, Betty Grassl (nicht im Bild Marion Kaindl).
Foto: Lina Köpf